Eventspektakel auf vier Rädern

AutoLustSpiel

Zeitraum

Mai bis August 2020

Bereiche
Projekt-Info
Über das Projekt​
Die Zeit des Wartens und der Langeweile ist vorbei: Ab sofort gibt es in der Überseestadt ein exklusives Eventspektakel auf vier Rädern zu erleben. Zwischen dem BLG-Forum und dem Schwarz-Licht-Hof an der Cuxhavener-Straße 7 ist auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern das temporäre Open Air Incar-Kulturfestival „Auto-Lust-Spiel“ entstanden. Also, bequem zurücklehnen und einfach genießen. Und bei Gefallen den Blinker oder die Lichthupe als Applausbarometer nutzen!
Leistungen
Was wir umgesetzt haben
  • Projektleitung
  • Musikalische Leitung
  • Strategie
  • Beratung
  • Planung
  • Konzeption
  • Logogestaltung
  • Design
  • Umsetzung
  • Social Media Betreuung
  • Website
Voriger
Nächster

Über das Autoradio wird der Sound des Geschehens direkt an die Zuschauer in ihren Karosserien geschickt, während es draußen still bleibt. Dreimal täglich werden auf der überdachten, mit modernster Technik ausgestatteten Bühne, die eigens für diesen Anlass konzeptioniert wurde, Livemusik, Theater, ein Kinderprogramm und vieles mehr angeboten. So ist unter anderem das Hafen-Revue-Theater mit seinem Klassiker „Liebe, Last und Fracht“ zu Gast, das Bremer Kriminal-Theater zeigt in „die Wanze“ detektivisches Gespür und für die Jüngsten spielt das Schnürschuh-Theater „Aschenputtel“. Ebenso facettenreich zeigt sich die Auswahl an Konzerten, die angesagte Musiker und Bands unterschiedlicher Genres auf die Bühnenbretter holt. Zudem will das „Auto-Lust-Spiel“ Raum für viele weitere Veranstaltungen schaffen. So besteht montags für Firmen die Gelegenheit das eingezäunte Gelände für betriebliche Zwecke zu nutzen. Auch wer nach einer besonderen Location für seine Hochzeit sucht oder eine Feier im größeren Rahmen plant, ist willkommen. Bespielt wird die Bühne dienstags bis sonnabends, jeweils um 16, 19.30 und 22.30 Uhr, sowie sonntags um 13 Uhr.