Gratulation zum Exzellenz-Preis der ICTA!

Datum

12. Mai 2023

kategorie
Cinema München
Unser Kunde „CINEMA Filmtheater München“ hat mit unserer Lösung den europäischen Award für Europas bestes Kino, mit der besten Technik, insbesondere der besten Website bekommen.

Der Preis wurde am 10. Mai – während des deutschen Kinofachkongresses KINO 2023 – an den Betreiber des CINEMA Filmtheaters in München, Klaus Ungerer, verliehen.

Mit dem Award zeichnet ICTA Kinobetreiber aus, die sich der Kinotechnologie verschrieben haben und sich kontinuierlich darum bemühen, das Kino als sozialen und erlebnisorientierten Begegnungsraum zum Wohle des Publikums zu zelebrieren. Kreativität, digitale Exzellenz und ein starker Fokus auf das Publikum waren weitere Auswahlkriterien.

Das CINEMA Filmtheater war neben 12 weiteren Kinos von Mitgliedern der ICTA nominiert worden. Ein internationales Auswahlkomitee ermittelte anschließend den Gewinner. Die Internationalen Direktoren der ICTA, Jan Runge, Cathy Huis in ‚t Veld-Esser, Oliver Pasch und Till Cussmann – sowie Benjamin Dauhrer von CINECITTA – gratulieren dem Gewinner. Jan Runge kommentiert:

„Wir freuen uns sehr, dass der diesjährige ICTA-Preis an Klaus Ungerer und sein Team im Münchner CINEMA verliehen wird. Die Philosophie des Kinos – ein Paradies für Filmliebhaber zu sein – ist ambitioniert und wird seit vielen Jahrzehnten mit Leben gefüllt. Als der 2018 verstorbene Kinopionier Dr. Dieter Buchwald das Kino übernahm, machte er es zu einer wegweisenden Ikone der deutschen Ausstellungslandschaft. Das CINEMA war das erste deutsche Kino mit THX-Zertifizierung (1987). Ob Popcorn, Sneak-Previews oder Experimente mit dem Event-Kino – das CINEMA sorgt seit langem dafür, dass sein Publikum zu den ersten gehört, die neue Trends in der Kinolandschaft erleben. Dieser Pioniergeist wird nun von Klaus Ungerer und seinem Team weitergeführt. Nach einer umfassenden Renovierung bietet das CINEMA heute ein High-End-Kinoerlebnis mit exzellentem Sound, modernster Laserprojektion, bequemen Sitzgelegenheiten und einem neu gestalteten Foyer.

Diese Kundenorientierung spiegelt sich auch in der Gestaltung der Website des Kinos wider, auf der verschiedene Funktionen der Kinotechnik hervorgehoben und beworben werden. Dieser Ansatz ist unserer Meinung nach Showmanship at its best“.

 

Auch interessant …

Die Erfolgsgeschichte von Fadenfactory zeigt, wie mithilfe der Unterstützung von Planetmutlu aus einem kleinen Nähblog eine erfolgreiche Marke entsteht. Von den ersten Schnittmustern bis hin zu individuell gestaltbaren Accessoires – schaut euch an, wie Fadenfactory diesen beeindruckenden Wandel vollzogen hat.
Save the date: Vom 15. bis 19. April 2024 sind wir auf der KINO 2024 in Baden-Baden! Besucht uns an Stand 427 im 2. OG, direkt neben der Café-Lounge.